Walter Kempowski und die Musik. Kempowski-Stiftung „Haus Kreienhoop“, Nartum, 27./28.4.2012.

 

Brief, Kultur, Edition. Sechste editionsphilologische Arbeitstagung zur Literatur- und Kulturgeschichte um 1800, Eutiner Landesbibliothek, zusammen mit Frank Baudach und Paul Kahl, 17./18.6.2011.

 

Walter Kempowski und die Pädagogik. Kempowski-Stiftung „Haus Kreienhoop“, Nartum, 29./30.4.2011.

 

Cross Reading. Textlektüren zwischen Literatur und Wirtschaft. Akademie der Wissenschaften in Hamburg, Goethe-Institut, zusammen mit Christine Künzel, 29./30.10.2010.

Deutschlandradio Kultur, 30.10.2010, Financial Times Deutschland, 2.11.2010

 

Walter Kempowski – Leben und Werk. Internationale wissenschaftliche Nachwuchstagung, Nartum. 30.4.–1.5.2010.

 

Im Nirwana der Hyperrealität. Geldwirtschaft zwischen Realökonomie und Fiktionalität. Hamburg. Tagung der Akademie der Wissenschaften in Hamburg, zusammen mit Christine Künzel, Warburg-Haus, 25.–27.2. 2010. 

Handelsblatt, 1.3.2010

 

Walter Kempowski und Bautzen. Arbeitstagung mit Studierenden der Universität Hamburg und der Humboldt-Universität zu Berlin, Universität Hamburg, 25.9.2009.

 

Brief, Kultur, Edition. Fünfte editionsphilologische Arbeitstagung zur Literatur- und Kulturgeschichte um 1800, Eutiner Landesbibliothek, zusammen mit Frank Baudach und Paul Kahl, 15./16.5.2009.

 

Modernisierungsprozesse. Erste Arbeitstagung des interdisziplinären Forschungsverbundes zur Kulturgeschichte Hamburgs 1848-1933, Universität Hamburg, Warburg-Haus, 12./13.12.2008.

 

Brief, Kultur, Edition. Vierte editionsphilologische Arbeitstagung zur Literatur- und Kulturgeschichte um 1800, Eutiner Landesbibliothek, zusammen mit Frank Baudach und  Paul Kahl 21./22.9.2007.

 

Brief, Kultur, Edition. Editionsphilologische Arbeitstagung zur Literatur- und Kulturgeschichte um 1800. Eutiner Landesbibliothek, zusammen mit Frank Baudach und Paul Kahl, 30.9./1.10.2005.

 

Editionsphilologische Arbeitstagung zur Literatur- und Kulturgeschichte um 1800. Universität Göttingen, Zentrum für Komparatistische Studien, zusammen mit Frank Baudach und Paul Kahl, 8./9.10.2004.

 

Stand, Techniken und Perspektiven quellenorientierter Arbeitsprojekte zur Literaturgeschichte um 1800. Ein interdisziplinäres Arbeitsgespräch in der Eutiner Landesbibliothek, zusammen mit Frank Baudach, 7./8.3.2003.

 

43. Literaturseminar bei Walter Kempowski mit Gabriele Wohmann, Günter Kunert und Fritz J. Raddatz, Nartum, Haus Kreienhoop, 30.5.–1.6.2002.

 

42. Literaturseminar bei Walter Kempowski mit Martin Walser, Wulf Kirsten, Katja Behrens, Heinz Ludwig Arnold und Jörg Drews, Nartum, Haus Kreienhoop, 15.–18.9.2000.

 

41. Literaturseminar bei Walter Kempowski mit Siegfried Lenz, Ulla Hahn, Malin Schwertfeger und Klaus Modick, Nartum, Haus Kreienhoop, 3.–6.3.2000.

 

40. Literaturseminar bei Walter Kempowski mit Peter Rühmkorf, Eva Demski und Paul Kersten, Nartum, Haus Kreienhoop, 3.–6.9.1999.